Ich wurde von meiner ersten Periode in einem Berliner Kino, fernab von der Heimat, überrascht! Wir haben den Tanzfilm Honey geschaut, bis heute einer meiner Lieblingsfilme. Wahrscheinlich wegen den ganzen Emotionen, die ich während dem Film durchlebt habe. Denn ich bin gefühlt alle zehn Minuten aufs Klo gerannt, aus Angst ich könnte durch das sauber zusammen gefaltete Klopapier in meinem Höschen bluten. Zum Glück war es Winter und ich war kuschelig warm eingepackt mit Strumpfhose und Kleidchen. Ich war weder wirklich auf meine erste Periode vorbereitet noch hatte ich jemanden, dem/der ich mich anvertrauen wollte. Und das nicht etwa, weil niemand bei mir war, sondern vielmehr weil mir das Thema so unangenehm gewesen ist, dass ich es lieber ganz für mich behalten habe. Damals fand ich das noch alles komisch und befremdlich. Heute ist Menstruation zu einem meiner Lieblingsthemen geworden und ich finde es faszinierend, meinen eigenen Körper immer besser zu verstehen. Verrückt, was in den letzten 16 Jahren passiert ist!

Meine erste Periode: Dezember 2013

Es war Ende 2013 und ich war gerade einen Monat vorher 13 Jahre alt geworden. Also ein ganz normales Alter für meine erste Periode. Ich war über Silvester für ein paar Tage zu Besuch bei meiner Cousine. Ich hatte ein paar Slipeinlagen in meine Tasche gepackt, weil ich schon manchmal leichten weißlichen Ausfluss beobachtet hatte. Wenn die Menstruation aber einmal startet, bringen die leider auch nicht wirklich viel. Auf die Idee, vorsichtshalber ein paar Binden oder Tampons mitzunehmen, war ich vorher natürlich nicht gekommen. Mit meiner ersten Menstruation hatte ich aber überhaupt nicht gerechnet! Also mussten die Slipeinlagen plus Klopapier das Menstruationsblut auffangen, was mal besser, mal schlechter geklappt hat. Gefühlt war ich alle paar Minuten auf der Toilette. Abends bin ich extra mit Strumpfhose ins Bett gegangen, um mir ein bisschen mehr Schutz zu geben. Richtig gut habe ich aber auch nicht geschlafen, weil ich ständig gedacht habe, dass ich die Matratze und die Bettwäsche vollbluten würde. Wirklich entspannt war das leider nicht. Ich habe mich die ganze Zeit unwohl in meinem eigenen Körper gefühlt. Schmerzen oder andere Beschwerden hatte ich aber zum Glück nicht, nur leichte Krämpfe.

Früher oder später kommt deine erste Menstruation

Als ich wieder zurück aus Berlin und meine erste Periode längst vorbei war, habe ich all meinen Mut zusammengenommen und meiner älteren Schwester unter Tränen erzählt, dass ich jetzt auch meine Tage habe. Sie hat mich direkt mit Tampons versorgt und gesagt, dass Binden eklig sind und ich die nicht benutzen soll. Nach und nach haben meine Freundinnen und ich uns auch leise und ganz schüchtern gegenseitig gefragt, ob wir eigentlich auch schon unsere Tage zum ersten Mal bekommen haben. Und oh Wunder, ich war nicht allein! Denn Menstruation ist ganz normal und natürlich. Viele von meinen Freundinnen hatten auch schon ihre erste Periode hinter sich. Ab dem Zeitpunkt hatte ich immer ein paar Tampons in meiner Tasche versteckt und habe mir in einem Kalender notiert, wann ich meine Tage bekommen habe. Noch einmal so von meiner Menstruation überrascht zu werden, wollte ich nicht. Bis zu meiner nächsten Periode hat es zum Glück ein paar Monate gedauert, so dass ich ein bisschen besser drauf vorbereitet war. Am Anfang ist es ganz normal, dass die Menstruation nicht direkt regelmäßig kommt. Denn die Hormone und Körper entwickeln erst mit der Zeit einen Rhythmus.

Meine erste Periode, deine erste Periode. Wie war es bei dir?

Die erste Periode wird auch Menarche genannt. Das ist so ein Moment, an den sich viele menstruierende Menschen noch lange erinnern können. Nicht unbedingt, weil er so besonders schön war. Oft eher weil es eine peinliche oder überfordernde Situationen war. Es ist auf jeden Fall ein besonderes Ereignis, denn der Körper verändert sich – ob wir wollen oder nicht. Jede erste Periode ist ganz unterschiedlich und wird individuell erlebt. Erzähl uns gerne von deiner ersten Menstruationserfahrung in den Kommentaren. Denn jede Geschichte ist einzigartig, besonders und wichtig und verdient es gehört zu werden. Wie alt warst du bei deiner ersten Periode? Manche bekommen die erste Menstruation bereits in der Grundschule, andere wiederum erst, wenn sie schon mit der Schule fertig sind: alles ist völlig normal. Und wo warst du, als du sie bekommen hast? Warst du gut vorbereitet oder doch eher so wie ich etwas überrumpelt von der ersten Periode? Wenn du Lust hast, ein paar kurze Anekdoten über die erste Periode zu lesen, dann findest du hier einige schöne Geschichten.

Hat deine Menstruation schon angefangen?

Die erste Periode ist schon irgendwie aufregend, weil alles ja neu ist. Du fragst dich vielleicht, was eigentlich genau in deinem Körper während der Menstruation passiert und bist etwas verunsichert? Dann bist du hier auf Vulvani genau richtig. Im Periodico oder Menstruations-ABC findest du viele Erklärungen und Informationen rund um Menstruation. Du kannst uns auch gerne eine private Nachricht mit all deinen persönlichen Fragen schreiben! 

Britta
Co-Founderin Vulvani | britta@vulvani.com | Website | + posts

Britta Wiebe ist die Co-Gründerin von Vulvani. Am liebsten recherchiert, schreibt und konzipiert sie den ganzen Tag neue Artikel oder innovative Bildungsformate rund um Menstruation. Wenn sie nicht in der weiten Welt unterwegs ist, genießt sie ihre Zeit mit lieben Menschen im schönen Hamburg.