Die­ser Arti­kel ist in Zusam­men­ar­beit mit Pour­prées ent­stan­den. Wir schrei­ben immer ehr­lich in unse­ren Arti­keln und blei­ben unse­ren per­sön­li­chen Mei­nun­gen treu, unab­hän­gig von der Kooperation.

Auf dem deut­schen Peri­oden­markt gibt es eine neue Marke für Peri­oden­slips: Pour­prées. Wie der Name ver­mu­ten lässt, kommt das Unter­neh­men aus Frank­reich und macht die Peri­ode ein Stück­chen ele­gan­ter und sinn­li­cher. Ich habe die nach­hal­tige Peri­oden­un­ter­wä­sche von Pour­prées in den letz­ten Mona­ten für euch getes­tet und heute kommt nun end­lich mein Testbericht!

Factbox  Finde ich gut  Könnte bes­ser sein 
Unter­neh­men: Pourprées  + Fair in Frank­reich produziert  - Kleine Produktauswahl 
Preis: 34,00 - 44,00 € + Bio-Baumwolle  - Nur in schwarz 
Sizes: 30-56  + Vegan  - Höhe­rer Preis 
Geteste Peri­oden­un­ter­wä­sche: Cattleya  + Große Größenauswahl 
Zer­ti­fi­kate: Stan­dard 100 by OEKO TEX 

Pourprées: Das Unternehmen

Iris und Aga­the Pil­lon sind zwei Schwes­tern aus Paris, die 2019 gemein­sam das Peri­oden­un­ter­neh­men Pour­prées  gegrün­det haben. Um ihre Idee ver­wirk­li­chen zu kön­nen, haben sie eine Crowd­fun­ding Kam­pa­gne durch­ge­führt, die ein vol­ler Erfolg war: Am Ende der Kam­pa­gne wur­den 6.000 Peri­oden Slips vor­be­stellt und die erste Pro­duk­tion konnte star­ten. Alle Slips wer­den unter fai­ren Arbeits­be­din­gun­gen in der Nähe von Paris in Frank­reich pro­du­ziert. Zunächst sind sie mit Pour­prées in Frank­reich gestar­tet, mitt­ler­weile wer­den sie aber auch auf dem deut­schen Peri­oden­markt immer bekann­ter und belieb­ter. Sie ver­kau­fen ihre hoch­wer­tige Peri­oden­un­ter­wä­sche über den eige­nen Online-Shop. Die Peri­oden­un­ter­wä­sche ist vegan und Stan­dard 100 by OEKO TEX zertifiziert.

Pourprées, Periodenunterwäsche von pourprées, Iris und Agathe Pillon, Gründerinnen von Pourprées, Period Panties, Menstruationsunterwäsche, Periodenslip, Pourprées Erfahrungsbericht, ooia, taynie, kora mikino, mylily, Period Panty, Periodenhöschen, Zero waste menstruation, nachhaltige menstruation, Vulvani

Photo Credit: Pour­prées

Wie (gut) funktioniert die Periodenunterwäsche von Pourprées? Wie fühlt sie sich an?

In die Peri­oden­un­ter­wä­sche von Pour­prées ist eine absor­bie­rende Tech­no­lo­gie ein­ge­ar­bei­tet, die ein ange­neh­mes Tra­ge­ge­fühl ermög­licht. Die erste Schicht des Slips saugt das Mens­trua­ti­ons­blut schnell auf, so dass kein feuch­tes Gefühl auf­kommt. Die letzte Schicht schützt vor dem Aus­lau­fen und hält das Blut zurück. Ins­ge­samt bestehen die Slips aus drei ver­schie­de­nen Schich­ten. Diese sind so ver­ar­bei­tet, dass die Unter­hose trotz­dem noch dünn ist und an der dicks­ten Stelle gerade ein­mal 3mm beträgt. Das finde ich per­sön­lich sehr ange­nehm, weil es sich dadurch fast wie eine nor­male Unter­hose anfühlt. Die zusätz­li­chen Schich­ten sind zwar groß­zü­gig im Schritt­be­reich ein­ge­näht, aber nicht in der gesam­ten Unter­hose. So ist die Extra-Schicht nur an den Stel­len, wo sie auch wirk­lich gebraucht wird. Für mich genau rich­tig so und ein Plus­punkt für die Slips von Pourprées!

Wie viel Blut nehmen die Pourprées-Slips auf?

Die Slips sind so kon­zi­piert, dass sie das Blut von etwa 3 Tam­pons auf­neh­men kön­nen. Laut der Web­site ent­spricht dies etwa 30ml. Um die Peri­oden­slips auch wirk­lich gut tes­ten zu kön­nen, habe ich extra nicht frei men­stru­iert. Wie viel Blut ich genau über den Tag ver­liere, weiß ich lei­der nicht. Für mich hat es aber gut gepasst, dass ich die Peri­oden­un­ter­wä­sche wie emp­foh­len mor­gens und abends gewech­selt habe. Ich bin mit der Saug­fä­hig­keit der Slips zufrie­den. Hier muss ich wahr­schein­lich aber auch erwäh­nen, dass ich nicht so eine starke Blu­tung habe.

Pourprées, Periodenunterwäsche von pourprées, Iris und Agathe Pillon, Gründerinnen von Pourprées, Period Panties, Menstruationsunterwäsche, Periodenslip, Pourprées Erfahrungsbericht, ooia, taynie, kora mikino, mylily, Period Panty, Periodenhöschen, Zero waste menstruation, nachhaltige menstruation, Vulvani
Pourprées, Periodenunterwäsche von pourprées, Iris und Agathe Pillon, Gründerinnen von Pourprées, Period Panties, Menstruationsunterwäsche, Periodenslip, Pourprées Erfahrungsbericht, ooia, taynie, kora mikino, mylily, Period Panty, Periodenhöschen, Zero waste menstruation, nachhaltige menstruation, Vulvani

Was gefällt mir besonders gut an der Periodenunterwäsche von Pourprées?

Das Schöne an Pour­prées ist für mich, dass sie regio­nal und fair in Frank­reich pro­du­zie­ren. Das gefällt mir sehr! Ich per­sön­lich bin auch ein Fan von Bio-Baum­wolle, aus denen die Slips gemacht wer­den. Für mich fühlt sich Bio-Baum­wolle am ange­nehms­ten auf der Haut an, vor allem im Schritt­be­reich. Die schö­nen Spit­zen­ein­sätze an bei­den Sei­ten in Form von bestick­tem Tüll run­det das Hös­chen Catt­leya ab und lässt es ele­gant wir­ken. Obwohl ich Peri­oden­un­ter­wä­sche trage, habe ich mit den Slips von Pour­prées nicht das Gefühl Abstri­che beim Kom­fort oder Aus­se­hen mei­ner Unter­wä­sche machen zu müs­sen. Sie wir­ken hoch­wer­ti­ger und beson­de­rer als andere Peri­oden­mar­ken. Zudem sind die Slips vegan und frei von Sil­ber-Nano­par­ti­keln und sons­ti­gen Che­mi­ka­lien. Die Peri­oden­un­ter­wä­sche von Pour­prées ist in den Grö­ßen 30 bis 56 erhält­lich, was ich eine gute Grö­ßen­aus­wahl finde.

Wie sitzt die Periodenunterwäsche von Pourprées?

Da das Unter­neh­men noch sehr jung ist, haben sie bis­her nur drei ver­schie­dene Modelle im Sor­ti­ment – alle in schwarz. Ich habe mir das Modell Catt­leya zum Tes­ten aus­ge­sucht. Auch wenn ich gene­rell lie­ber hoch­ge­schnit­tene Unter­wä­sche trage, war ich beim ers­ten Anpro­bie­ren des Slips etwas über­rascht. Denn er sitzt wirk­lich sehr hoch – bis zum Bauch­na­bel. So wird er aber auch auf der Web­site beschrie­ben: ‚Unsere Catt­leya ist ein hoch­t­ail­lier­ter Slip’. Als ich den Slip aber am ers­ten Tag mei­ner Peri­ode wie­der ange­zo­gen habe, war alle Skep­sis und Sorge dahin: Der Slip Catt­leya könnte nicht bes­ser sit­zen! Durch den hohen Schnitt fühlt es sich an, als ob das Hös­chen all meine Peri­oden­schmer­zen lie­be­voll umarmt. Genau an den Stel­len, wo es wäh­rend der Peri­ode krampft, spen­det Catt­leya ange­nehme Wärme und Kom­fort. Kein unnö­ti­ges Drü­cken der Unter­wä­sche wäh­rend der Mens­trua­tion mehr! Auch der Po ist nahezu voll­stän­dig bedeckt, was ich wäh­rend der Peri­ode bevorzuge.

Wie fallen die Größen von Pourprées aus?

Ich habe mir die Catt­leya in Größe 40 bestellt, was die rich­tige Größe für mich ist. Eigent­lich hätte ich den Slip in 38 bestellt. Auf der Web­site gibt es aber den Hin­weis: ‚Wenn du zwi­schen zwei Grö­ßen stehst, ent­scheide dich für die grö­ßere.’ Für mich passt es so genau und ich bin mit dem Modell Catt­leya wirk­lich rundum zufrieden!

Wie viel kostet die Periodenunterwäsche von Pourprées und wie lange kann ich sie benutzen? 

Der Preis für die Peri­oden­un­ter­wä­sche von Pour­prées liegt je nach Modell zwi­schen 34€ und 44€. Hinzu kom­men noch 2,80€ Ver­sand­kos­ten in Deutsch­land. Im Ver­gleich mit ande­ren Mar­ken ist der Preis etwas höher, dafür wer­den die Slips aber unter fai­ren Bedin­gun­gen in Frank­reich pro­du­ziert – was super ist! Faire und regio­nale Pro­duk­tion hat eben ihren Preis. Es gibt die Slips auch in Sets zu kau­fen, wodurch zehn bis 15 Pro­zent gespart wer­den können.
Bei mir haben die Pour­prées den Wasch­test bestan­den: Die Slips sind auch nach mehr­fa­chen Waschen und Tra­gen noch genau so bequem und kräf­tig in der schwar­zen Farbe wie am Anfang. Die Qua­li­tät ist top! Laut­Web­site kön­nen Pour­prées-Slips genauso lange und oft getra­gen wer­den wie nor­male Unter­wä­sche auch.

Pourprées, Periodenunterwäsche von pourprées, Iris und Agathe Pillon, Gründerinnen von Pourprées, Period Panties, Menstruationsunterwäsche, Periodenslip, Pourprées Erfahrungsbericht, ooia, taynie, kora mikino, mylily, Period Panty, Periodenhöschen, Zero waste menstruation, nachhaltige menstruation, Vulvani

Mein Fazit

Ich freue mich sehr, dass ich die Peri­oden­un­ter­wä­sche von Pour­prées tes­ten durfte. Mit dem Modell Catt­leya habe ich mich vor allem an den ers­ten Tagen mei­ner Peri­ode sehr wohl gefühlt. Wenn du mit dem Gedan­ken spielst, Peri­oden­un­ter­wä­sche auch mal aus­zu­pro­bie­ren, kann ich dir die Slips von Pour­prées sehr emp­feh­len. Hast du noch Fra­gen zu dem Pro­dukt? Oder hast du viel­leicht schon Mens­trua­ti­ons­un­ter­wä­sche in dei­nem Schrank? Dann schreib uns gerne! Wir freuen uns von dir zu hören – auch von dei­nen Erfahrungen!

Wenn ihr all­ge­meine Fra­gen zur Nut­zung und Pflege von Mens­trua­ti­ons­un­ter­wä­sche habt, fin­det ihr hier alle Infor­ma­tio­nen.

Britta 
Co-Foun­de­rin Vulvani | britta@vulvani.com | Web­site | + posts

Britta Wiebe ist die Co-Grün­de­rin von Vul­vani. Am liebs­ten recher­chiert, schreibt und kon­zi­piert sie den gan­zen Tag neue Arti­kel oder inno­va­tive Bil­dungs­for­mate rund um Mens­trua­tion. Wenn sie nicht in der wei­ten Welt unter­wegs ist, genießt sie ihre Zeit mit lie­ben Men­schen im schö­nen Hamburg.